Ausbildungen

Einen Hund "hat" man nicht, man lebt mit ihm!

Ein mit Einfühlungsvermögen, Liebe und Konsequenz erzogener und ausgebildeter Hund sichert ein konfliktfreies Zusammenleben zwischen Mensch und Hund in unserer immer enger werdenden Umwelt.


Der HSRL verfügt über ein breitgefächertes Kursangebot.

Welpenkurse

Im "Kindergarten für Hunde" werden Inhalte zur Vertiefung der Beziehung zwischen Mensch und Hund und der Junghunde untereinander spielerisch vermittelt. hier >

 

Begleithund

In den drei Begleithundekursen ( BH 1, BH 2, BH 3) lernt der Hund elementaren Gehorsam und wird zum wohlerzogenen und verlässlichen Partner. hier >

 

Familienhunde

Bei der Ausbildung von Familienhunden werden alltägliche Befehle geübt. Ähnlich wie beim Begleithund aber ohne Nasenarbeit. hier >

 

Sanitätshund

Eine sehr anspruchsvolle Ausbildungsmöglichkeit für alle wetterfesten Hunde und Hundeführer, in der der beste Freund des Menschen seine Fähigkeit, Leben retten zu können, unter Beweis stellt. hier >

 

Agilityhund

Der Agilityparcour stellt sich aus 12 bis 20 Hindernissen zusammen. Innerhalb einer festgesetzten Standardzeit soll der Hund den Parcour ohne Leine, Halsband oder andere Hilfsmittel, außer der Stimme und Gestik seines Halters zurücklegen. hier >