News

15. - 18. Juni 2017 - Obedience WM in Oostende (BE)

Der HSRL kann auf eine erfolgreiche Obedience WM in Oostende zurückblicken. Haben doch Oliver mit Tikvah und Monika mit Breeze alles gegeben und wunderschöne Arbeiten gezeigt und das obwohl es gar nicht so einfach war mit diesen Wetterverhältnissen. Zwar war regnete es nicht, doch auch Hitze macht es nicht einfach, hat doch die Sonne alles gegeben und die ganzen 4 Tage kräftig vom Himmel gestrahlt.

Aber wie gesagt, auch das konnte unsere beiden Teams nicht aufhalten und so holten sich Tikvah und Breeze beide ein Vorzüglich bei ihren Einzelarbeiten vom Freitag.

Leider gibt es noch keine Gesamtrangliste über beide Tage. Aber hier schon mal die Ergebnisse vom Freitag:

13. Platz      Oliver Habegger mit Tikvah       275.25 Punkte   V AKZ
22. Platz      Monika Ballerini mit Breeze       262.5 Punkte     V AKZ


Weitere Ranglisten hier >

        

11. Juni 2017- Agility ZIG-Meisterschaft

Der HSRL war auch dieses Jahr an der Agility ZIG-Meisterschaft vertreten und wie!!!
Gleich vier Teams holen sich den ZIG-Meistertitel.

Claudia mit Ayden im Small 1
Adrian mit Dali im Small 3
Sascha mit Quaresse im Medium 3
Sabrina mit Percy im Large 3

Wir gratulieren diesen vier Teams zu ihrem tollen Erfolg. Der HSRL ist stolz auf euch.

10. Juni 2017 - Agility Aussi SM

Tanja Achermann startete mit Frankie an der diesjährigen Agility Aussi SM. Und welch ein Erfolg, die beiden holen sich gleich den Schweizermeistertitel.

Wir gratulieren den beiden von Herzen zu diesem unglaublichen Erfolg und freuen uns, noch viel von ihnen zu sehen.

5. - 8. Oktober 2017 - Agility WM in Liberec (CZE)

Am Sonntag 28. Mai fand die 5. und letzte Runde der Qualis für die Agility-WM in Tschechien statt. Wir freuen uns, dass sich Adrian mit Dali bei den Small und Sascha mit Quaresse im Medium qualifiziert haben und nach Liberec fahren können.

Der HSRL drückt euch schon jetzt die Daumen.

         

Vision 2020

Die Projektgruppe Vision 2020 der TKGS beschäftigt sich mit der Zukunft des Hundesports und hat zum Ziel den Hundesport und Prüfungsteilnahmen zu fördern.
Sie möchten die Zukunft des Hundesports in der Schweiz aktiv mitgestalten? Die TKGS freut sich über ihre Teilnahme an dieser Umfrage und bedankt sich schon jetzt für Ihr Feedback.

Umfrage zur freiwilligen Einstiegsprüfung

15. - 18. Juni 2017 - Obedience WM in Oostende (BE)

Der HSRL kann sich auch dieses Jahr freuen. Wiederum haben es 2 Teams des HSRL geschafft, sich für die Obedience WM in Oostende Belgien zu qualifizieren.

Wir gratulieren Oliver Habegger mit Tikvah und Monika Ballerini mit Breeze zur ihrem Erfolg. Unsere Daumen und Pfoten sind schon jetzt gedrückt. Hoffen wir doch, dass ihr auf den Erfolg vom letzten Jahr anknüpfen könnt.

Das Swiss-Obedience Team 2017:

   

3. - 5. Februar 2017 - DogDance-Wettkampf HUND 17

Anfang Februar fand auch dieses Jahr wieder das bekannte DogDance-Turnier an der HUND 17 statt. Unter den Startenden auch ein HSRL-Mitglied. Und sie geht gleich mit 3 Hunden an den Start. Und wie jedes Mal, wenn Monika Ballerini mit ihren Hunden Cassy (Klasse Senioren), Breeze (Klasse 3) und Jeani (Klasse 3) im Tanzring steht, entführt sie uns in eine andere Welt - für ein paar Minuten rückt alles Andere in weite Ferne.
Diesem Zauber können sich auch die Richter nicht entziehen. Vor allem der Tanz von Cassy trifft mitten ins Herz. So ist es auch nicht überraschend, dass Cassy für ihren Tanz mit dem 1. Platz belohnt wird. Zu diesem tollen Tanz gratulieren wir Monika und Cassy von Herzen.

Hier der Tanz von Monika und Cassy:


Damit nicht genug, dieser Wettkampf war nicht irgend ein Wettkampf, nein, es war auch gleich noch die Quali für die OEC und WM. Unglaublich aber wahr, gleich Jeani und Breeze qualifizieren sich mit ihren Tänzen für die OEC und WM. Der ganze HSRL gratuliert ebenfalls herzlich zu dieser grossartigen Leistung und drücken schon jetzt alle Daumen und Pfoten.


Hier noch die Daten für die OEC und WM:

The Open European Championship DogDance 2017 (OEC) findet vom 22. - 27. August 2017 in Balen (Belgien) statt. Mehr Infos dazu hier >
Die DogDance-Weltmeisterschaft findet vom 8. - 12. November 2017 in Leibzig (Deutschland) statt. Mehr Infos dazu hier >

Wir sind stolz, dass der HSRL so erfolgreiche Mitglieder hat. Nochmals ganz herzliche Gratulation zu diesen tollen Resultaten und viel Erfolg in Balen und Leipzig.

  

19. / 20.11.2016 - Schweizermeisterschaft aller Rassen, Grenchen

Und bereits ist die Schweizermeisterschaft aller Rassen wieder Geschichte. Dabei liegen Freud und Leid wie immer nahe beieinander. Das Schöne daran - der HSRL hat zu feiern. Der Schicksalsschlag ereilte Margrit und ihren Nathan. Leider wurde Nathan kurz vor der SM krank, deshalb musste Margrit ihre Teilnahme wieder zurückziehen. Das tut uns sehr leid, wissen wir doch alle, wie hart so etwas ist. Viele Stunden investiert man ins Training bis man soweit ist und dann will das Schicksal es doch anders als wir.

Dennoch haben wir zu feiern. Zeigten doch die andern 3 Teams was sie konnten. Insbesondere Sylvia und ihre Kimi gaben alles in der Sparte SanH. Und ihre Rechnung ist aufgegangen, erkämpften sie sich doch gleich bei ihrem ersten Start an einer SM den unglaublich tollen 7. Platz. Dazu gratuliert der HSRL von Herzen.



Aber auch Hans mit Orso zeigten in der Sparte IPO eine schöne Arbeit, diese wurde mit dem 28. Platz und einem G AKZ honoriert. Unglaublich was dieses Team trotz dem jungen Alter von Orso bereits zeigt, vor zwei Monaten noch an der WM und nun bereits wieder an einem so grossen Wettkampf.

Auch wenn es unserem dritten Team nicht ganz so lief wie gewünscht, ist es dennoch eine unglaubliche Leistung von Werner mit seinem Kimi. Ist es doch nicht selbstverständlich, dass man einen Entlebucher im SanH bis in die Klasse 3 bringt. Die Beiden sind sogar so gut, dass sie sich für die SM qualifizieren konnten, einfach Wahnsinn. Das zeigt, welch tolles Team die beiden sind. Und Kimi hat gezeigt, welch gute Nase er hat. Hat der doch alle 3 Personen und den Gegenstand problemlos gefunden.
Sie holen sich den 17. Platz. Auch diesen beiden gratulieren wir zu dieser wirklich grossartigen Leitung.


   
Hans und Orso                   Werner und Kimi                                         Sylvia und Kimi

19. / 20.11.2016 - Schweizermeisterschaft aller Rassen, Grenchen

Am 19. und 20. Oktober wird wieder gezittert, gekämpft und gefeiert, es findet nämlich die Schweizermeisterschaft aller Rassen der TKGS/SKG in Grenchen statt.
Und auch dieses Jahr, ist der HSRL wieder gut vertreten, starten doch gleich 4 Teams vom HSRL an der Schweizermeisterschaft. Der HSRL ist stolz auf seine erfolgreichen Teams, ist es doch nicht selbstverständlich, dass ein Verein über so viele Jahre immer wieder solch tolle Teams hervorbringt.

Hier ein Überblick der startenden Teams:

Hans Schuler mit Saro                 IPO
Sylvia Künzli mit Kimi                  SanH
Margrit Klaus mit Nathan             SanH
Werner Zbinden mit Kimi             SanH

Wir drücken den 4 Teams schon jetzt ganz fest die Daumen. Geniesst den Anlass jede Minute, es ist schliesslich keine Selbstverständlichkeit, an der SM starten zu können. Wissen wir doch alle, wie viel es braucht um dahin zu kommen.

Für alle Interessierten, hier der Link zur HP des Veranstalters: www.skgsm2016.ch

30.10.2016 - Schweizermeisterschaft ASCS - BCCS 2015, Grenchen

Am 30.10.2016 fand die Schweizermeisterschaft der Australian Shepards und der Border Collies statt. Mit am Start zwei Teams aus dem HSRL: Sylvia Künzli mit Kimi und Daniela Amberg-Milesi mit Rusty. Unsere Daumen und Pfoten waren gedrückt. Und es hat sich geholt, zeigen doch beide Teams eine schöne Arbeit.

Nicht nur das, Sylvia und Kimi haben alles gegeben und zeigten nicht nur eine schöne, nein, eine nahezu perfekt Arbeit. Volle Speed und Freude rannte Kimi durchs Revier und fand alle Personen und den Gegenstand ohne Probleme.
Mit dieser tollen Arbeit holten sie sich verdient den Schweizermeistertitel. Einfach unglaublich, ihr erster Start an einer SM und sie holen gleich den Titel. Wir freuen uns mit ihnen und gratulieren von Herzen zu diesem tollen Erfolg. Ihr habt hart dafür gearbeitet, manche Stolpersteine überwunden und nun verdient den Titel geholt. Einfach toll!!!

Aber auch Daniela und Rusty haben gezeigt was sie können. Leider hat Rusty den Gegenstand nicht gefunden. Trotzdem holen sie sich noch den tollen 8. Platz. Auch Daniela und Rusty gratulieren wir von Herzen. Auch ihr habt gezeigt, was für ein schönes Team ihr seit.

 22.-25. September 2016 - Rottweiler-WM in Hämeenlinna, Finnland

Wir gratulieren Hans und Orso zu ihrem tollen Resultat an der Rottweiler-WM in Finnland. Hans war der älteste Teilnehmer und Orso zudem der jüngste Hund, welcher gestartet ist. Wenn das mal nicht eine Sensation ist. Wir wünschen den beiden weiterhin viele Erfolge im Hundesport.

22.-25. September 2016 - Rottweiler-WM in Hämeenlinna, Finnland

Die Erfolgssträhne der HSRL-Mitglieder ist noch nicht zu Ende, den mit Hans Schuler und seinem Rottweilerrüden Orso konnte sich ein weiteres HSRL-Team für eine WM qualifizieren.
So starten die beiden vom 22.-25. September 2016 in Hämeenlinna (Finnland) an der IFR-IPO und werden um den begehrten Weltmeistertitel kämpfen.

Der HSRL wünschten Hans und Orso viel Glück und vor allem Spass an der WM. Unsere Daumen und Pfoten sind gedrückt.


Hans und Orso (Team ganz rechts)

30.06.-03.07.2016 - World Championship Obedience 2016, Moscow

 ... der HSRL hat an der Obedience WM 2016 in Moskau wohl eines der besten Resultate geholt welches ein Verein überhaupt holen kann.

Mit Oliver Habegger (Rang 12/268.25P) und Monika Ballerini (Rang 15/266P) haben es zwei ins Finale der TOP 20 der Obedience Welt geschafft, zudem wurde die Schweiz 4/15 in der Mannschaftswertung. Für Claudia hat es leider nicht ins Finale geklappt, da war "jemand" zu motiviert!

Im Finale hat Monika mit Exina ihre Souveränität gezeigt und wurden tolle 11te, Oliver hat mit BOING BOING sein Bestes gegeben, mit GO FOR IT und zwei Fehlern, aber leider "nur" auf dem 13ten Rang abgeschlossen.

Der HSRL hat mit Exina den ältesten Hund und mit Tikvah den jüngsten Hund im Finale gestellt.

Link den Ranglisten der offiziellen Homepage hier >

Video Oliver Habegger mit Tikvah von der Quali

 
Video Monika Ballerini mit Exina vom Final

 Wir gratulieren allen Teilnehmern zu ihren tollen Arbeiten. 

23.-26.06.2016 - World Championship DogDance 2016, Moscow

        

Monika Ballerini und Yvonne Belin machte sich bereits eine Woche vor Oliver Habegger und Claudia Duss auf den Weg nach Moskau. Dort angekommen konnten sie zuerst die tolle Stadt etwas geniessen, bevor es losging.
Am Donnerstag hiess es dann: Tanzt, tanzt, tanzt vorallem aus der Reihe. Und genau das haben sie gemacht. Yvonne mit Alice holt sich gleich den Tagessieg. Monika ertanzte sich mit Breeze den 7. und mit Amari den 13. Platz. Mit diesen tollen Resultaten in den Quali-Läufen, qualifizierten sich Yvonne mit Alice und Monika mit Breeze fürs Final.

Dort gaben die beiden Teams nochmals alles. Yvonne und Alice waren auf dem Tanzparkett nicht zu bremsen und holten sich auch im Final-Lauf den Sieg. Somit sind sie die Weltmeister 2016 im DogDance.
Doch auch Monika und Breeze haben nochmal alles gegeben und konnten sich um einen Platz verbessern und landeten damit auf dem tollen 6. Platz.

Alle Ranglisten findet ihr hier >

Hier der Siegestanz von Yvonne und Alice:

Hier der Tanz von Monika und Breeze:

6. März 2016 - 3. Qualifikation für die Obedience WM in Moskau

Bereits ist auch die 3. Quali für die Obedience WM in Moskau vorbei. Leider konnten nicht alle HSRL Teams an der 3. Quali starten. Claudia Duss musste sich leider vom Wettkampf abmelden, da Moon verletzt ist und Oliver Habegger mit Tikvah, hat sich aus persönlichen Gründen abgemeldet.

Monika Ballerini und Exina erkämpften sich aber hervorragende 299.0 Punkte.
Sandra Blättler mit Bailey lief es leider nicht ganz wie gewünscht. Sie gaben jedoch nicht auf und erkämpften sich trotzdem gute 201.0 Punkte. Leider reichte dies jedoch nicht für die Reise nach Moskau an die WM.

 

Aber der HSRL kann sich trotzdem freuen. Haben sich doch tatsächlich die anderen 3 Teams für die WM in Moskau qualifiziert. Somit reisen folgende HSRL-Teams Ende Juni/Anfang Juli an die Obedience-WM:

Monika Ballerini mit Exina
Claudia Duss mit Moon
Oliver Habegger mit Tikvah

Wir gratulieren diesen Teams von herzen und drücken ihnen schon jetzt alle Daumen und Pfoten für die WM.


Hier noch eine Übersicht über die Qualis:

7. Februar 2016 - 2. Qualifikation für die Obedience WM in Moskau

Auch an der 2. Quali für die Obedience WM haben die Mitglieder des HSRL wieder einmal gezeigt, was sie können. Die vielen Trainingsstunden haben sich gelohnt, alles 4 Teams haben wunderschöne Arbeiten gezeigt.

Hier die Resultate von Monika, Claudia, Oliver und Sandra:

Monika Ballerini mit Exina          1. Platz  V AKZ         293.0 Punkte
Claudia Duss mit Moon              2. Platz  V AKZ         289.0 Punkte
Oliver Habegger mit Tikvah        4. Platz  V AKZ        269.5 Punkte
Sandra Blättler mit Bailey          9. Platz SG              234.5 Punkte

Und hier noch eine Übersicht über beide Qualis:

 

6./7. Februar 2016 - HUND 16, Winterthur

Monika Ballerini hat einen richtigen Wettkampfmarathon hinter sich. Am Samstag startete sie an der HUND 16 in Winterthur mit Cassy und Jeani im DogDance und holt beides mal einen Podestplatz.
Mit Cassy startete Monika das erste Mal in der Klasse Senioren und holte sich gleich den 1. Platz, ganz nach dem Motto: Kam, tanzte und siegte!
Aber auch Jeani gab ihr bestes an ihrem ersten Wettkampf überhaupt und ertanzt sich gleich den 3. Platz.

Doch auch am Sonntag zeigte Monika mit ihren Hunden was DogDance ist.
Aber von Anfang an am Sonntag: Sonntag morgen früh flizzte ein Toyota Sienna von Emmen nach Fräschels. Denn dort startete Monika zuerst mit Exina an der 2. Obedience WM Quali (siehe oben). Gleich nach ihrem Start sah man den Toyota auch schon wieder auf der Strasse, nämlich zwischen Fräschels und Winterthur, den in Winterthur startete Monika mit Breeze und Amari noch im DogDance. Sie kämpften gemeinsam um die Teilnahme an der OEC in Wien. Und auch heute tanzten sie sich in die Herzen der Richter und Zuschauer.
Monika und Breeze zeigten einen wunderschönen, harmonischen Tango und holen sich damit den Sieg. Doch auch Amari gab alles und erkämpfte sich mit seiner lustigen und charmanten Choreo den 4. Platz. Somit hat sich Monika mit beiden Hunden für die OEC in Wien qualifiziert.
Wir gratulieren herzlich zu dieser unglaublichen Leistung.

Tanzt, tanzt, tanzt.....

   
Amari                                                               Cassy

 
Jeany                                                                Breeze

7. Februar 2016

Am 7. Februar 2016 findet in der Hundesporthalle Rund um Hund, Fräschels die 2. Qualifikation für die Obedience Weltmeisterschaft in Moskau statt. Wiederum starten 4 Teams vom HSRL und kämpfen gemeinsam um die Teilnahme an der WM.
Wir wünschen Claudia Duss mit Moon, Monika Ballerini mit Exina, Oliver Habegger mit Tikvah und Sandra Blättler mit Bailey viel Glück und drücken schon jetzt fest die Daumen.

16. Januar 2016 - 1. Qualifikation für die Obedience WM in Moskau

Wieder einmal mehr vollbringen die Mitglieder des HSRL unglaubliches. An der 1. Qualifikation für die Obedience Weltmeisterschaft starten gleich 6 Teams des HSRL. So etwas hat es noch nie gegeben in der Obedience-Geschichte, 6 Teams aus dem gleichen Verein.

Hier die startenden Teams:

Monika Ballerini mit Exina und Breeze
Sandra Blättler mit Bailey
Claudia Duss mit Moon und Banja
Oliver Habegger mit Tikvah

Wir drücken allen Startenden den Daumen und wünschen viel Glück für die 1. Quali.

Im Rahmenprogramm der 1. WM-Quali startete zudem unser Mitglied Thomas Müller mit Romeo. Sie absolvieren ihre erste OB-Prüfung in der Klasse Beginners. Auch ihnen drücken wir die Daumen und wünschen viel Glück.


von links nach rechts: Claudia Duss mit Moon und Banja, Monika Ballerini mit Breeze und Exina, Thomas Müller mit Romeo, Sandra Blättler mit Bailey und Oliver Habegger mit Tikvah.

12. Dezember 2015 - Jahresabschluss-Brunch HSRL

Weihnächtlich geschmückt zeigte sich das Vereinsgelände, vor allem das Vereinslokal, am Samstag morgen, als die Mitglieder zum alljährlichen Vereinsjahresabschluss eintrafen. Manderindli, Nüssli und Tannäste schmückten die Tische und luden zum hinsetzen ein. Kerzenlicht erfüllte das Klublokal und machte das festliche Ambiente komplett.
Beim Apèro wurde schon heftig über das vergangene Jahr geschwatzt, ist doch vieles geschehen. Doch halt, was hört man da für ein Knurren? Die Hunde sind es nicht, was ist es dann? Richtig, es sind die ersten hungrigen Mägen unserer Mitglieder. Deshalb eröffnet der Vorstand das Brunch-Buffet. Das Buffet lässt keine Wünsche offen und ist wie immer ein Traum. Ein grosses Danke an unseren Brunch-Meister Heiri Glauser.
Nachdem der Hunger gestillt war, wurde gemütlich weitergeplaudert und schon bald darauf das Dessertbuffet eröffnet. Dieses Stand dem Brunch-Buffet in nichts nach. Die vielfältige Auswahl an süssen Leckereien, machte es einem nicht leicht. Für was sollte man sich da entscheiden? Am Besten, man probierte einfach von allem.
So verbrachten unsere Mitglieder wieder einmal einen gemütlichen Tag im HSRL und erfüllten das Clubhaus mit Leben.

Was natürlich nicht fehlen darf an der alljährlichen Abschlussfeier, sind die Ehrungen der erfolgreichen HSRL Mitglieder. Und wie jedes Jahr waren unsere Mitglieder wieder sehr erfolgreich und holten viele Titel. Es ist nicht selbstverständlich, dass ein Verein so viele erfolgreiche Mitglieder hat. Darauf ist der HSRL sehr stolz.


Hier nochmal die Erfolge unserer Mitglieder:

 

Monika Ballerini




mit Breeze




Teilnahme Weltmeisterschaft Obedience in Turin (IT)
Schweizermeisterin im DogDance
Teilnahme Schweizermeisteschaft Obedience
2. Platz Schweizermeisterschaft Sanitätshunde BCCS&ASCS
3. Platz SKG Schweizermeisterschaft aller Rassen bei den Sanitätshunden 
  mit Exina Schweizermeisterin Obedience
Angela Ballerini

mit Exina

Schweizermeisterin Sanitätshunde BCCS&ASCS
Teilnahme SKG Schweizermeisterschaft aller Rassen bei den Sanitätshunden 
Margrit Klaus mit Nathan Teilnahme SKG Schweizermeisterschaft aller Rassen bei den Sanitätshunden 
Claudia Jegerlehner mit Moses Teilnahme Schweizermeisterschaft der Retriever bei den Sanitätshunden
Claudia Duss

mit Moon

Teilnahme Schweizermeisterschaft Obedience
2. Platz SKG Schweizermeisterschaft aller Rassen bei den Sanitätshunden
  mit Banja

Teilnahme Schweizermeisterschaft Obedience
Teilnahme Schweizermeisterschaft Sanitätshunde BCCS&ASCS
Sandra Blättler mit Bailey Teilnahme Schweizermeisterschaft Obedience
Ladina Fischer mit Luke ZIG Meister im Agility Small 2
Michelle Graf mit Phoebe ZIG Meister im Agility Large 1


Wir wünschen unseren Mitgliedern auch im 2016 viele Erfolge und freuen uns schon jetzt, am nächsten Jahresabschluss wieder darauf anzustossen.

Damit wünscht der HSRL all seinen Mitlgliedern eine besinnliche Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Fürs 2016 natürlich alles Gute für euch und eure 4-Beiner und dass die gesteckten Ziele erreicht werden.

14. / 15. November 2015 - Schweizermeisterschaft aller Rassen, Avegno

Letztes Wochenende fand die Schweizermeisterschaft aller Rassen in Avegno statt. Und der HSRL hatte die Nase ganz vorne mit dabei, holen Claudia und Moon doch den Vizeschweizermeistertitel und dies mit sagenhaften 296 Punkten. Nur 1 Punkt hinter dem Schweizermeister. Es war ein spannender Wettkampf und niemand hat mit den beiden gerechnet. Doch sie haben am Sonntag Morgen gezeigt was sie können. Moon präsentierte ein perfektes Revier und das obwohl sie noch stecken geblieben ist. Doch auch das konnte sie nicht aufhalten bei ihrer Suche nach den Figuranten. Gelernt ist halt gelernt.

Doch der HSRL ist auf dem Podest doppelt vertreten. Holen sich Monika und Breeze gleich noch den 3. Platz mit ebenfalls unglaublichen 293 Punkten. Auch sie zeigten eine wunderschöne Arbeit.

Hut ab auch vor der Leistung von Angela und Exina. Obwohl Exina während dem Revieren ihren Bringsel verloren hat, hat Angela die Nerven behalten, den Verlust sofort bemerkt und den Ersatzbringsel angehängt. So konnte Exina ihre Arbeit reibungslos fortsetzten. Damit holen sie sich gleich hinter Claudia und Monika den 4. Platz mit 291 Punkten.
 
Einfach wahnsinnig welche Leistung der HSRL an der diesjährigen Schweizermeisterschaft gebracht hat. Platz 2, 3 und 4 vom HSRL und dies alles mit Resultaten über 290 Punkte.

Doch auch Margrit durfte mit Nathan feiern. Haben doch auch sie die Prüfung bestanden und landen auf dem 16. Platz. Und dies mit einem Hovawart. Wer hätte das gedacht. Eine ebenfalls tolle Leistung von den beiden.

Alle die nicht dabei waren haben etwas verpasst. Wie sagt Monika immer: "SanH ist wie ein Krimi. Man weiss nie was für ein Wald auf einen zukommt und was man für "Abenteuer" darin erlebt." Und genau so war es auch dieses Mal wieder....

Hier nochmals die Resultate:

Claudia und Moon               Vizeschweizermeister            296 Punkte   V AKZ
Monika und Breeze                    3. Platz                         293 Punkte   V AKZ
Angela und Exina                      4. Platz                         291 Punkte   V AKZ
Margrit mit Nathan                   16. Platz                         258 Punkte  G AKZ

Wir gratulieren den 4 Teams ganz herzlich zu dieser unglaublichen Leistung.

  
   

weitere Fotos hier >

Vorschau: 14. / 15. November 2015 - Schweizermeisterschaft aller Rassen, Avegno

Nächstes Wochenende findet die Schweizermeisterschaft in Avegno statt. Wie könnte es anders sein, wird auch an dieser Meisterschaft, der HSRL mitmischen. Unsere SanH-Leute haben die Nase vorne, sind sie doch gleich mit 4 Teams vertreten. Eigentlich gehören sogar 5 Teams zu den 20 Besten in der Schweiz, einfach unglaublich oder?! Doch da das im Moment noch gültige Reglement besagt, dass jeder Hundeführer nur mit einem Hund starten darf, muss sich Claudia zwischen Banja und Moon entscheiden und darf nur mit einem Hund starten. Wir werden sehen, wie sie sich entscheiden wird.
Aber sie sind nicht das einzige unglaubliche Team. Startet doch Exina mit ihren 10.5 Jahren (welche man ihr niemals geben würde) nochmals an der SM. Doch auch damit nicht genug, der HSRL ist durch einen Hovawart vertreten. Das ist doch einfach.... ich finde keine Worte, welche ausdrücken würden, welche unglaubliche Leistung  das ist. Einfach toll von Margrit, dass sie Nathan bis an die SM gebracht hat. Hut ab vor dieser Leistung. Und das 4. Team welches den HSRL vertritt ist Monika mit Breeze.

Hier nochmals die Teilnehmer:

Angela mit Exina
Claudia mit Banja oder Moon
Margrit mit Nathan
Monika mit Breeze

Wir wünschen den 4 Teams schon jetzt viel Glück und Erfolg. Die Daumen sind gedrückt. Aber was noch wichtiger ist, geniesst einfach das Gefühl, an diesem tollen Anlass dabei sein zu dürfen.

7. November 2015 - Frontag HSRL

Der Wettergott hat es gut gemeint mit dem HSRL und liess die Sonne am Frontag von morgen früh bis abends scheinen. So konnte der Frontag um 8.30 Uhr gemütlich mit Kaffee und Gipfeli und einem Schwatz in der Sonne begonnen werden. Um 9.00 Uhr wurden die Arbeiten verteilt und gleich darauf wuselten im ganzen Verein die Helferinnen und Helfer nur so umher. Es wurde geputzt, der Keller aufgeräumt, der neue Hundezwinger aufgebaut, das Laub von den Dächern und den Trainingsplätzen entfernt, der Materialcontainer aufgeräumt und und und... Wie immer gab es viel zu tun, doch dank des tollen Wetters waren alle Helfer gut gelaunt und gaben ihr Bestes. So "strahlte" der ganze HSRL am Mittag mit der Sonne um die Wette. Als Dankeschön konnten sich alle Helferinnen und Helfer am Mittag mit einer leckeren, selbstgemachten Kürbissuppe und Wienerli wieder stärken. Bei Kaffee und Kuchen fand der Frontag einen gemütlichen Ausklang.

Ein grosse Dankeschön an alle Helferinnen und Helfer, ihr habt alle grosse Arbeit geleistet.

Fotos vom Frontag hier >

31. Oktober 2015 - Schweizermeisterschaft Retriever

Am 31. Oktober fand die Schweizermeisterschaft der Retriever statt. Und auch an dieser Meisterschaft ist der HSRL in der Sparte Sanitätshund vertreten. Kämpfte doch Claudia Jegerlehner mit ihrem Labrador Moses um den begehrten Titel. Und sie haben alles gegeben. Nach dem Revier haben sie die Nase vorne mit dabei, zeigten sie doch die zweitschönste Arbeit und holen 97 Punkte im System und 100 Punkte im Erfolg.
Auch in der UO haben sie eine schöne Arbeit gezeigt, leider reichte dies jedoch nicht bis ganz nach vorne. Doch es gibt keinen Grund den Kopf hängen zu lassen, sind sie ja erst seit kurzem in der Klasse 3. Unglaublich, mischen sie doch trotzdem schon bei den ganz "Grossen" mit. Wir werden ganz bestimmt noch viel von den beiden hören und sehen.

Der HSRL gratuliert herzlich zu dem tollen 7. Platz an eurer ersten Schweizermeisterschaft. Ihr könnt stolz auf euch sein.

25. Oktober 2015 - Schweizermeisterschaft ASCS - BCCS 2015, Grenchen

Bei strahlendem Sonnenschein und frühlingshaften Temperaturen fand am 25. Oktober 2015 die Schweizermeisterschaft der Australian Shepherds und der Border Collies statt.
Es starteten ebenfalls drei Teams des HSRL.

Angela mit Exina
Monika mit Breeze
Claudia mit Banja

Das Revier war sehr anspruchsvoll, ging es doch auf der linken Seite steil nach unten und rechts den Hügel hoch. Dazu kam noch viele anstrengende Baustämme und Äste, welche zu überspringen waren. Das warme frühlingshafte Wetter half den Hunden dabei ganz und gar nicht. Hatte es doch sogar Hunde, welche mit dem anstrengenden Revier überfordert waren und abbrechen mussten. Umso stolzer sind wir auf die drei Teams des HSRL. Habe doch alle das Revier gemeistert und bestanden. Und dies sogar mit Traumnoten.

So  erkämpften sich Angela und Exina den Schweizermeistertitel. Gleich dahinter auf dem 2. Platz ist Monika mit Breeze. Claudia mit Banja holten den tollen 5. Platz.

Wir gratulieren den erfolgreichen Teams ganz herzlich.

27. September 2015 - Obedience Schweizermeisterschaft 2015, Frauenfeld

Am 27. September fand bei optimalem Wetter und auf einer tollen Wettkampfanlage die Obedience Schweizermeisterschaft statt. Mit dabei auch 5 Hunde und ihre Halter vom HSRL:
Monika mit Exina und Breeze
Sandra mit Bailey
Claudia mit Moon und Banja
Es wurde gezittert, gekämpften, mitgefiebert und mitgelitten. Es war ein harter Kampf um den Titel und zum Schluss entschieden nur ein paar wenige Punkte über den Titel. Auch die Teams vom HSRL haben gekämpft... und wie. Haben doch alle 5 ein V AKZ geholt. Einfach unglaublich.

Doch der grösste Erfolg durfte Exina verzeichnen. Erzielen doch Exina und Monika den 1. Platz und sind somit die neuen Schweizermeister. Einfach unglaublich. Wir gratulieren den Beiden zu ihrem Titel.

Doch auch Breeze, Bailey, Moon und Banja zeigten, was sie können.

Breeze erkämpft sich den 5. Platz, Bailey den 12., Moon den 17. und Banja den 19. Platz und wie gesagt alle mit einem V AKZ. Einfach toll, so erfolgreiche Teams im HSRL zu haben. Ihr habt es alle verdient. So ein Erfolg kommt nicht von ungefähr, wissen wir doch, dass ihr alle dafür hart gearbeitet habt.

Nochmals allen ganz herzliche Gratulation. Weiter so....

       
HSRL Teilnehmer v.l.: Exina, Banja, Breeze und Moon (es fehlt auf dem Foto Bailey)

20. September 2015 - DogDance SwissOpen 2015, St. Gallen

Wir gratulieren Monika Ballerini und Breeze zum Schweizermeistertitel im DogDance. Sie haben dem Puplikum eine wunderschöne, harmonische Choreographie gezeigt mit unglaublichem Schwierigkeitsgrad.
Die vielen schweisstreibenden Trainingsstunden haben sich gelohnt. Ihr habt wieder einmal mehr gezeigt, was für ein tolles Team ihr seit. Herzliche Gratulation noch einmal.

23. Oktober 2015 - TKGS Einführungskurs NPO Raum Luzern/Innerschweiz

Am 23. Oktober 2015 bietet die TKGS auf dem Gelände des HSRL ein Einführungskurs an, in dem die neue Prüfungsordnung, welche ab dem 1. Januar 2016 gültig ist, veranschaulicht wird.
Weitere Infos findet ihr auf der Homepage der TKGS hier >

22. August 2015 - Neustart FAMILIENHUNDE-GRUPPE

Nach längerer Pause startet unsere Familienhunde-Gruppe ab Samstag am 22. August 2015 wieder. Es freut uns mit Ruedi Stalder, für viele ein bekanntes Gesicht, wieder einen kompetenten Gruppenleiter zu haben. Viele Jahre hat er diese Gruppe schon geleitet. Nach dem Ausstieg des letzten Gruppenleiters hat er sich bereiterklärt, die Gruppe wieder zu übernehmen.
Seine Trainings werden, wie gewohnt, abwechslungsreich und interessant sein. Er wird auf jedes Team eingehen und die Übungen dementsprechend anpassen.
Vielen Dank Ruedi, auf viele spannende Familienhunde-Stunden.
Weitere Info's zur Familienhunde-Gruppe hier >

25. und 26. Juli 2015 - Agility Wettkampf in Kaiseraugst

Wieder einmal haben die Mitglieder des HSRL an einem Wettkampf zugeschlagen. Unsere "Agilityaner" sind in Kaiseraugst am Agility-Meeting gestartet und haben abgeräumt.
Ein riesen Erfolg durften sich unsere Newcomers Adrian Widmer mit Sir Dali Did It My Way's verbuchen. Sind sie doch am Samstag und am Sonntag auf dem Podest gestanden und das bei ihrem allerersten Start überhaupt. Zugleich durfte Dali nur ein paar Tage zuvor, nämlich am 23. Juli, einen "halben" Geburtstag feiern, wurde er doch 18 Monate alt. Adrian und Dali erkämpften sich am Samstag in der Klasse Small 1 im Open den 2. Platz und im Jumping den 3. Platz. Nach dem grossen Erfolg am Samstag wurden die Beiden vom Wettkampf-Fieber gepackt und meldeten sich doch gleich noch für den Sonntag an. Und siehe da, sie übertrumpften ihre Leistung vom Samstag noch. So holten Sie im "Offiziellen Lauf" und im Jumping jeweils den tollen 2. Platz.


Auch Dali's "Lebensgefährtin" Jane ist am Samstag mit Andrea Kunath gestartet und sicherte sich in der Klasse Small 2 im Jumping den hervorragenden 4. Platz.

Ebenfalls gestartet ist Sabrina Graf mit ihrem Percy im Large 2. Sie räumten so richtig ab. Im Open sind sie noch auf dem 2. Platz, doch sie geben alles und landen im "Offiziellen Lauf" sowie im Jumping auf dem 1. Platz. Mit diesem Sieg qualifizieren sich Sabrina und Percy für die Schweizermeisterschaft der Border Collies am 4. Oktober 2015 in Lengnau AG. Wir drücken jetzt schon die Daumen.

Anita Frischknecht startete mit ihrer Turbomaus Gilly in der Klasse Medium 3 und holten sich den tollen 5. Platz im Open.

Nicht ganz, so schnell aber zuverlässig ohne Fehler wie immer, haben sich Michelle Graf und Phoebe in der Klasse Large 1 gezeigt und sich damit im Open, "Offiziellen" und Jumping jeweils Plätze unter den ersten 10 geholt. 

Wir gratulieren allen zu diesen tollen Resultaten. Weiter so...




Hier noch die beiden Videos von Sabrina mit Percy und Adrian mit Dali im "Offiziellen Lauf":

Sabrina mit Percy



Adrian mit Dali

19. - 21. Juni 2015 - World Championship in Obedience 2015 Torino

Bereits ist auch die Obedience WM 2015 wieder Geschichte. Monika und Breeze wurden von einigen HSRL-Mitgliedern nach Torino begleitet. Das "Abenteuer" begannen schon mit der Suche der Halle. War es doch, nicht wie wir es bei uns gewohnt sind, schlecht ausgeschildert. Die Adresse, welche vom Veranstalter herausgegeben wurde, war auch nicht diejenige der WM-Halle sondern vom Gebäude davor. Man könnte jetzt meinen, ist doch ganz einfach hinter die Halle zu kommen, leider war das alles andere als einfach, ist Torino doch die 4. grösste Stadt in Italien. Als Monika und Breeze am Freitag morgen zu ihren Einzelübungen starteten, waren dann aber alle Begleiter zur Stelle und fieberten mit den Beiden mit. Die paar Minuten in denen Monika mit Breeze im Ring waren, kamen uns vor wie Stunden. Die Daumen waren froh, konnten sie sich vom Daumendrücken wieder etwas erholen (etwas länger und sie wären bestimmt blau angelaufen :-) ). Monika und Breeze zeigten eine wunderschöne und fehlerfreie Arbeit. Leider war es aber nicht das, was die Richter sehen wollten und so reichte es nur ganz knapp nicht für das Finale am Sonntag. Schade, doch für uns seit ihr die Besten. Und wie sagt man so schön: Nach der WM ist vor der WM....


Hier einige Links zur Obedience WM 2015:

Homepage der Obedience WM hier >

Rangliste Freitag hier >
Rangliste Samstag hier >
Rangliste Freitag und Samstag zusammen hier >
Rangliste Final hier >
Team-Rangliste hier >


  

  

Hier noch das Video von der wunderschönen, harmonischen Arbeit von Monika und Breeze:

14. Juni 2015 - ZIG-Meisterschaft Agility

Der HSRL war auch dieses Jahr wieder sehr erfolgreich an der ZIG-Meisterschaft Agility vertreten. Bei optimalem Wetter starteten Andrea mit Jane, Patricia mit Lina und Heika, Anita mit Gilly, Gaby mit Tenaya, Michelle mit Phoebe und Ladina mit Luke in den vers. Klassen.

Alle haben ihr Bestes gegeben und es hat sich gelohnt. Holen doch Michelle mit Phoebe in der Klasse Large 1 und Ladina mit Luke im Small 2 jeweils den ZIG-Meistertitel. Wir gratulieren allen HSRL-Mitglieder zu ihren tollen Leistungen.

11.-14. Juni 2015 - World Dog Show 2015 Milano

Wir gratulieren unserem Mitglied Bea Rossner und ihrer Parson Russell Terrier Zucht "vom Rösslihof" herzlich zu ihren tollen Resultaten an der World Dog Show in Milano. Sie haben den Ausstellungsring gerockt und abgeräumt. Bea, Boomer, Bendy, Funny Girl und Grace haben gezeigt, was in ihnen steckt. Was könnte besser passen als: Die Kleinen - ganz Gross...

Ein paar Wort von Bea zur World Dog Show:

Total wurden 29'800 Hunde bewertet. Die Hallen waren so gross, dass meine Kollegin und ich uns mindestens zweimal verlaufen haben und den Ausgang der Halle nicht mehr gefunden haben :-). Der Ehrenring war zweimal so gross wie unser Platz 2 und noch etwas breiter und das alles noch mit einem hellen Teppich ausgelegt. Du wirst einzeln in den Ring geschickt und wenn man am anderen Ende angekommen ist, kommt der Nächste. Man läuft also ganz alleine mit Scheinwerfer, Ansagerin in Glitzerkleid und Musik am Richter vorbei mit seinem Siegerhund (in meinem Fall war es Boomer). Daraus werden dann nochmals die vier schönsten Siegerhunde ausgewählt, aber für diese Runde hat ein Parson keine Chance. Aber nur der Einlauf in so einen Ehrenring ist einfach grandios und diese Chance hat man nicht so schnell wieder. Wenn überhaupt einmal. Übrigens mit meiner Zuchtgruppe Grace, Funny und Bendy durfte ich nochmals durch den Ehrenring wo es um die schönste Zuchtgruppe ging.
Mailand war in jeder Hinsicht eine Reise wert. Ein nicht alltägliches Erlebnis.

Bea, wir hoffen, du träumst noch lange von diesem Ereignis. Geniess es in vollen Zügen.


Hier ihre Erfolge in Mailand:

Bendy vom Rösslihof Veteranen Weltsieger 2015, Veteranen BOS
Boomer vom Rösslihof Veteranen Weltsieger 2015, Veteranen BOB
und zusätzlich den Vecchia Gloria ENCI Ehrenpreis von Italien
Grace vom Rösslihof offene Klasse V 3
Funny Girl vom Rösslihof Championklasse SG

Richter Svante Frisk, Schweden

ENCI Clubschau 12.06.2015
Richter Plane Stuart, Grossbritannien
Bendy vom Rösslihof Veteranenklasse V2
Boomer vom Rösslihof Veteranenklasse V1, Veteranensieger
Grace vom Rösslihof offene Klasse V
Funny Girl vom Rösslihof Championklasse V3

  

26. April 2015 - Mehrkampf HSC Safenwil

Der HSRL war dieses Wochenende wieder sehr erfolgreich an Wettkämpfen vertreten.

Sandra mit Bailey haben trotz grosser Hitze beim KV Münchenbuchsee, im Obedience Klasse 3 ihr erstes V AKZ erkämpft und holen damit den 1. Platz. Wir gratulieren euch von Herzen. Wir alle wissen, ihr habt hart dafür gearbeitet. Aber die Mühe und der Schweiss haben sich gelohnt, wie man sieht.

Ebenfalls sind noch einige von der SanH-Gruppe am Mehrkampf in Safenwil gestartet. Auch da mit grossem Erfolg.

Oliver mit Tikvah, Sylvia mit Kimi und Helen mit Xenix holfen im BH 1 die Plätze 1-3. Claudia ist mit Moon und Banja im BH 2 gestartet, ebenso Magrit mit Nathan. Sie holen den 1., 2. und 5. Platz. Auch Angela mit Exina verlassen der Erfolgkurs nicht und sichern sich im BH 3 ebenfalls den 1. Platz. Auch Werner und Kimi zeigten eine gute Arbeit. Obwohl Kimi anscheinden der Meinung war, er müsse die UO etwas abändern und mit DogDance-Elementen aufpeppen. Dafür sollte es doch eigentlich noch Extrapunkte geben.

Mit diesen tollen Resultaten war es dann auch nicht schwer, in der Gruppenwertung vorne mit dabei zu sein. Sind wir doch in der BH-Gruppe wie auch in der Gemischten Gruppe auf Platz 1.

Doch damit noch immer nicht genug. Oliver ist mit Tikva noch Tagessieger mit der besten UO über alle Sparten und Klassen.

Nein, auch damit sind wir noch nicht am Ende der Geschichte. Der Wanderpokal für die Meistbeteiligung ging ebenfalls an den HSRL. Das bedeutet jetzt wohl, der HSRL muss auch nächstes Jahr wieder am Mehrkampf des HSC Safenwil starten.
Wer die ganze Rangliste anschauen möchte, findet diese hier: Rangliste

Claudia hatte dann noch das Vergnügen, dem Radio 32 und dem Zofinger Tagblatt ein Interview geben zu dürfen. Wer gerne das Interview des Radio 32 hören möchte, hier der Link dazu: Interview Radio 32

Der Mehrkampf des HSC Safenwil war wie immer wunderschön und top organisiert. Es hat alles gestimmt, sehr schöner Platz, super Wetter, feines Essen und freundliche, gut gelaunte Helfer. Vielen herzlichen Dank.

   

Mai 2015 - World Dog Show Milano - Obedience WM Turin

Wir drücken schon jetzt die Daumen. Haben sich doch gleich zwei Mitglieder des HSRL für die World Dog Show in Italien qualifiziert. Zum einen Bea Rossner mit ihrer Parson Russell Terrier Zucht "vom Rösslihof". Sie wird im Ausstellungsring um Podestplätze kämfen.
Und Monika Ballerini mit Breeze. Die beiden werden an der Obedience WM in Turin ihr Bestes geben und ebenfalls um einen Podestplatz wetteifern.
Wir werden alle mit euch mitfiebern und mitzittern. Denkt daran, ihr seit jetzt schon Gewinner, nur wenige können sich für die World Dog Show qualifizieren. Deshalb ein kleiner Tipp: Geniesst die Tage in Milano und Turin, egal wie ihr abschneidet. Ihr gehört jetzt schon zu den Besten.